Erster Standort außerhalb Europas Gründung der DFE Chemicals (Shanghai) Import & Export Co. Ltd.

Shanghai, September 2013

Bereits seit 2010 beliefert die DFE Chemie auch Kunden in China mit Korrosionsinhibitoren der FEPORID®-Serie. Nach längerer Vorbereitungszeit ist nun die Gründung einer eigenen Gesellschaft in Shanghai abgeschlossen. Die Eintragung im chinesischen Handelsregister erfolgte am 25. September 2013.

Die DFE Chemicals Shanghai ist die erste DFE-Gesellschaft außerhalb der Europäischen Union. Damit würdigt die Geschäftsleitung die Bedeutung der chinesischen Stahlerzeugung und -verarbeitung im globalen Kontext.

Das Unternehmen mit Sitz im Baoshan Distrikt in Shanghai soll künftig die Erzeugnisse von DFE Deutschland nach China importieren und dort ein Lager unterhalten, um flexibler auf die Kundenwünsche reagieren zu können.

Kürzere Lieferzeiten, geringere Mindestbestellmengen und nicht zuletzt ein besserer Kundenservice – das sind die Vorteile, die eine eigene Niederlassung vor Ort bieten soll. Dadurch wird die Wettbewerbsfähigkeit der DFE-Produkte sowie der Nutzen für die Kunden weiter gesteigert.